Ausdauer bei der Erziehung von Graupapageien

BuchAusdauer siegt!

Wollen Sie z.B. nicht, dass der Graupapagein auf dem Stuhlrücken sitzt, schreiten Sie ein, wenn er sich daraufsetzt. Sagen Sie laut und deutlich "Nein", nehmen Sie ihn auf die Hand und setzen ihn an die Stelle, wo er darf. Sitzt er dort, belohnen Sie ihn. Fliegt er nun wieder auf den Stuhlrücken, geht die Sache von vorn los. Wie bereits erwähnt, die Grauen sind intelligent. Sie sehen es irgendwann ein, wissen aber auch, dass bei Ausnahmen der Streit um den Platz niemals enden wird. Bleiben Sie also konsequent.

Achten Sie immer darauf, dass Sie dem Graupapagei nicht alles verbieten, sondern ihm möglichst immer eine Alternative anbieten. Entspr. obigem Beispiel hat er einen Platz wo er sitzen darf und Plätze wo er nicht sitzen darf.



CMS-System by DeKey.de