Baden & Duschen von Graupapageien

Graupapageien lieben Wasser. Deshalb baden oder duschen sie sehr gern.

DuschenAls Badeplätze eignen sich große Blumenuntersetzer, große Edelstahlnäpfe für Hunde oder Auflaufformen. Diese mit ca. 2-5 cm Wasser befüllt eigenen sich wunderbar um ihren Graupapageien das Wasserbad zu ermöglichen.

Speziell für Volieren und Käfige ist ein großes Badehaus im Handel erhältlich.

Auch kann man die Graupapageien mit einer Blumenspritze das nötige Naß verabreichen. Die Blumespitze mit lauwarmen Wasser befüllen und dann den Grauen zum Duschen bitten. Oftmals dauert es kein Sekunde und er beginnt sich bereits aufzustellen und Ihnen zu zeigen, wo er es gern naß hätte.

Graupapagei mit unter die Dusche?

Nicht selten kommt es vor, dass der Graue mit unter die Dusche kommen will. Warum nicht? Wenn die Temperatur stimmt und er eine Flucht- und Sitzmöglichkeit hat, so dass er abziehen kann, wenn es ihm reicht...

Badeplatzgroßes Badehaus

 

Jakob duscht

Duschen1Duschen2Duschen3Duschen4
Duschen5Duschen6


CMS-System by DeKey.de