Herkunft der Graupapageien

AfrikaDie Graupapageien leben in Mittel-/Westafrika direkt am Äquator am Rande der tropischen Regenwälder. Auch in den dort liegenden Savannen sind sie auf Bäumen zufinden.

Der Kongo-Graupapagei lebt, wie der Name bereits beschreibt, schwerpunktmäßig in der Republik Kongo.

Der Timneh-Graupapagei kommt nordwestlicher im Südosten von Guinea vor.

Sie leben auf Baumkronen auch gern in der Nähe von Kulturlandschaften und Gärten. Menschliche Nähe wird jedoch strikt gemieden.

In freier Wildbahn leben sie in großen Kolonien mit meist mehreren hunderten Artgenossen zusammen. Nur während der Brutzeit verlassen die Pärchen den Schwarm und widmen sich der Aufzucht ihrer Jungen.

 


KaufEck.de

CMS-System by DeKey.de