Pelletfutter für Graupapageien

PelettfutterDie Vorteile von Pelletfutter für Graupapageien liegen auf der Hand:

Jedes einzelne Pellet enthält alle wichtigen Nährstoffe die ein Graupapagei benötigt.

Zusammensetzung des NutriBird P15 Tropical:
Getreide, Saaten, Nüsse (Erdnusskerne), Früchte, Gemüse, Öle und Fette, Lehm, pflanzliche Eiweißextrakte, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Zucker, Mineralstoffe, extr. Yucca schidigera, Fructo-Oligosacharide.

Zusatzstoffe pro kg:
Vitamin A 8000 I.U., Vitamin B1 7,5 mg, Vitamin B3 22 mg, Vitamin B6 6,5 mg, Vitamin PP 90 mg, Vitamin C 55 mg, Vitamin D3 1650 I.U., Vitamin E 90 mg, E1 Eisen, E2 Jod 2,3 mg, E4 Kupfer 11 mg, E5 Magnesium 110 mg, E6 Zink 105 mg, E8 Selen 0,3 mg, Betacarotin 4,8 mg, Biotin 0,3 mg, Folsäure 1,6 mg, Choline-Chlorid 625 mg, Threonin 0,5 %, Tryptophan 015 %, Cytin 0,25 %, Antioxidantien, Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe.

Analytische Bestandteile:
0.30 % - Phosphor
0.50 % - Kalium
0.90 % - Kalzium
0.80 % - Lysin
0.15 % - Magnesium
0.35 % - Methionin
0.12 % - Natrium
6.50 % - Rohasche
3.50 % - Rohfaser
15.0 % - Rohprotein
16.0 % - Öle und Fette

 

Pellets als Alleinfutter für Graupapageien?

Pelletfutter für Papageien

Die alleine Verfütterung von Pelletfutter ist umstritten. Einige Halter schwören darauf, andere nicht. Aufgrund der Nährstoffe ist es eine Alternative, um sicher zu gehen, dass keine Mangelerscheinungen auftreten. Andererseits geht die Aktivität der Futtersuche und der Umgang mit Könern und Obst verloren.

Es ist zu überlegen, ob man Pellets zusätzlich in geringen Maßen einsetzt und dennoch die normalen Rationen (in geminderter Form) füttert.

Beachten Sie auf jeden Fall, dass ein sofortiger Umstieg auf Pellettfutter nicht gut geht. Sie müssen die Graupapageien langsam daran gewöhnen. Hierzu mischen Sie erst ein paar Pellets mit in die Körnermischung unter. Diese Menge erhöht man dann von Tag zu Tag. Oder Sie geben wechselseitig, einen Tag die gewohnte Mischung und den anderen Tag nur Pellets.



CMS-System by DeKey.de